Einstieg in die Welt der Astrologie

Wieviel Sinn machen Horoskope eigentlich? Welchem Zweck dienen sie ganz allgemein und welche Sorten lassen sich unterscheiden? Diese Übersicht soll einmal grundsätzlich prüfen, inwieweit Horoskope ihre Berechtigung im Bereich des Spirituellen haben, und welche verschiedenen Kultur-Horoskope es gibt.

Motivation und Sinnhaftigkeit von Horoskopen

Wir sehen beim Thema Reinkarnation, wie sich unser aktueller Charakter mit seinen aktuellen Stärken und Schwächen herausbildet, und dass das Universum (selbst gewählte) Aufgaben für uns bereit hält, mit und an denen wir wachsen sollen. Auch wenn man sich mit Karma beschäftigt wird deutlich, wie sich alte und neue Lasten zu erledigten oder künftigen Aufgaben entwickeln können, die es zu lösen gilt.

Astrologie & Horoskope

Astrologie & Horoskope

Schließlich zeugen Hellsinne ebenfalls davon, dass Präkognition ein (selten anzutreffender) Übersinn zur Wahrnehmung künftiger Ereignisse ist. All dies zeigt deutlich in Richtung eines Universums, welches ganz konkret eingeplante Dinge für uns vorsieht. Entsprechend sind Horoskope als Mittel des „Lesens“ dieser bevorstehenden Ereignisse durchaus ernst zu nehmen, und die Kulturen vergangener Zeiten haben längst bewiesen, dass die Spiritualität gewissen Gesetzmäßigkeiten unterworfen ist.

Wann bestimmte Dinge eintreffen wird zwar von unserem Willen, unserer Reife und Bereitschaft beeinflusst, aber die geplante Aufgabe bleibt bestehen, bis sie gelöst ist. Gleichzeitig verfügt unsere Seele über bestimmte Eigenschaften, die sich in natürlicher Weise in Resonanz zu dieser Aufgabe befinden. Das Wissen um unser eigenes Potenzial kann maßgeblich dazu beitragen, dass wir unsere Stationen effizienter und effektiver durchlaufen können.

Doch wie erfahren wir vom vollen Potenzial unserer selbst. Und wie erfahren wir von unserer Aufgabe? Wer sind wir? Woher kommen wir? Wohin wird die Reise gehen?

Horoskope sind ein natürliches Mittel, um sich diesen Fragen zu nähern, besonders beim Thema Lebensaufgabe finden. Wir werden zwar immer nur soviel erfahren, wie wir gerade wissen sollen — doch wir sollten von allen Ressourcen Gebrauch machen, die uns auf unserer Reise behilflich sein können.

Viele Menschen lesen jedoch Tageshoroskope — oft zur Belustigung, als Alltags-Flucht oder aus anbahnendem Interesse. Tageshoroskope haben jedoch einen entscheidenden Nachteil: sie wollen Dinge vorhersagen.

Warum Horoskope nichts vorhersagen wollen

Horsokope dienen dem Zweck der Beschreibung gravitativ-energetischer Qualitäten zu unserer Geburtsstunde. Sie verdeutlichen uns die Vorzüge unserer Seelenstruktur und das, was sie noch zu lernen hat.

Unsere derzeitige Persönlichkeit bildet sich über unseren Willen und äußere Einflüsse heraus. Diese Einflüsse können jedoch nur soweit wirken, wie es unser Seelenchrakter grundsätzlich zulässt. Einige Menschen sind daher durch äußere Einflüsse in Bezug auf bestimmte Themenfelder eher beeinflussbar als andere.

Doch auch über das Karma werden wir beeinflusst. Wir alle haben positives und negatives Karma angesammelt, welches wir in diesem Leben abarbeiten dürfen. So können sich alte und neue Lasten zu erledigten oder künftigen Aufgaben entwickeln.

Tierkreiszeichen im Horoskop

Die Tierkreiszeichen der inkarnierten Seele als Facetten des Universums

Schließlich wissen wir auch, dass wir Menschen derzeit unsere übersinnliche Wahrnehmung entwickeln — jedoch erst sobald wir bereit dazu sind. All dies zeigt deutlich in Richtung eines Universums, welches nach ganz konkreten spirituellen Gesetzmäßigkeiten funktioniert, die sich über energetische Veränderungen bemerkbar machen. Es liegt daher nahe davon auszugehen, das wir nicht nur zur Zeit unseres Lebens, sondern auch zur Zeit unserer Geburt bestimmten bedeutungsvollen energetischen Einflüssen ausgesetzt sind und waren.

Horoskope sind nichts weiter als Instrument, um diese energetischen Einflüsse zum Zeitpunkt unserer Geburt besser einordnen zu können. Vergangene Kulturen haben erkannt, dass zwischen den Verhaltensweisen von Personen und den jeweiligen Zeitpunkten des Jahres in denen sie geboren sind, bestimmte Zusammenhänge bestehen. Dieses Wissen nutzen sie in ihren Horoskopen, um unsere Seele beschreibbar zu machen.

Wie wir uns jedoch ausgehend von unserer Ausgangssituation entwickeln, wird von unserem Willen, unserer Reife und unserer Bereitschaft beeinflusst. Gleichzeitig verfügt unsere Seele über bestimmte Eigenschaften, die in natürlicher Weise in Resonanz zu unseren Rest-Aufgabe stehen. Das Wissen um unser Seelen-Potenzial kann dazu beitragen, dass wir unsere Aufgaben schneller erfüllen können.

Welche Horoskope gibt es?

Im Bereich der Horoskope haben wir eine große Auswahl. Wir können Horoskope jedoch ausgehend von ihrer kulturellen Herkunft und jeder Grundausrichtung unterscheiden:

Für all diese Horoskop-Arten lässt sich das Buch Deines Lebens als Hilfsmittel unbedingt empfehlen.

All diese Horoskope dienen als Mittel zur Identifizierung bestimmter Merkmale eines Menschen. Am beliebtesten sind hier sicher chinesische Sternzeichen und die Informationen die sie zu unserer Person liefern — natürlich vor allem dann, wenn sie speziell für unsere Geburtsdaten berechnen wurden. Dieser Blog beschreibt die Einflüsse und die Berechnungsgrundlage aller genannten Horoskope genauer. Ich wünsche dir viel Spaß!

Im Übrigen unterstellen die meisten Menschen der Astrologie die falschen Dinge. Welche Missverständnisse es im Bereich der Horoskope gibt erfährst Du im kostenfreien E-Book Die 7 Missverständnisse der Astrologie, greif gern zu:

Herzwandler auf Facebook: https://www.facebook.com/herzwandler

Diese Webseite weiterempfehlen