Die Tierkreiszeichen im Horoskop

Die Grundlage eines jeden Horoskops ist die Einteilung der Stellungen der Himmelskörper in zwölf Einheiten. Jede Einheit wird einem Tiernamen zugeordnet. In den jeweiligen Horoskopen werden andere Entsprechungen verwendet.

Hier gibt es unter anderem folgenden Tierkreise:

Schauen wir uns diese kurz genauer an. In den folgenden Abschnitten findest Du jeweils weiterführende Links, falls Du mehr erfahren möchtest.

Überblick der Chinesischen Sternzeichen

Wir unterscheiden die folgenden chinesischen Tierkreiszeichen:

  1. Huhn/Hahn (You)
  2. Hund (Xu)
  3. Schwein (Hai)
  4. Ratte/Maus (Zi)
  5. Büffel/Rind (Chou)
  6. Tiger (Yin)
  7. Hase/Katze (Mao)
  8. Drache (Chen)
  9. Schlange (Si)
  10. Pferd (Wu)
  11. Schaf/Ziege (Wi)
  12. Affe (Shen)

Chinesisches Sternzeichen – Das Kleine Handbuch

Der Zyklus der Chinesischen Tierkreiszeichen

Überblick der Indianischen Tierkreiszeichen

Im Indianischen Horoskop unterscheiden wir folgende Tierkreiszeichen:

  1. Fischotter / Otter (20. Januar – 18. Februar) — Wassermann
  2. Wolf (19. Februar – 20. März) — Fische
  3. Falke (21. März – 19. April) — Widder
  4. Biber (20. April – 20. Mai) — Stier
  5. Hirsch (21. Mai – 20. Juni) — Zwillinge
  6. Specht (21. Juni – 21. Juli) — Krebs
  7. Lachs (22. Juli – 21. August) — Löwe
  8. Braunbär / Bär (22. August – 21. September) — Jungfrau
  9. Krähe / Rabe (22. September – 22. Oktober) — Waage
  10. Schlange (23. Oktober – 22. November) — Skorpion
  11. Eule (23. November – 21. Dezember) — Schütze
  12. Gans (22. Dezember – 19. Januar) — Steinbock

Hier erfährst Du mehr zur Bedeutung der einzelnen Indianischen Sternzeichen.

Indianisches Horoskop – Das Kleine Handbuch

Tierkreiszeichen der Indianischen Astrologie

Überblick der Keltischen Baumkreiszeichen

Im Baumhoroskop unterscheiden wir folgende keltische Baumzeichen:

  • Baumzeichen Apfelbaum (23.12.-01.01. und 25.06.-04-07.)
  • Baumzeichen Tanne (02.01.-11.01. und 05.07.-14.07.)
  • Baumzeichen Ulme (12.01.-24.01. und 15.07.-25.07.)
  • Baumzeichen Zypresse (25.01.-03.02. und 26.07.-04.08.)
  • Baumzeichen Pappel (04.02.-08.02. und 05.08.-13.08.)
  • Baumzeichen Zürgelbaum (09.02.-18.02. und 14.08.-23.08.)
  • Baumzeichen Kiefer (19.02.-29.02. und 24.08.-02.09.)
  • Baumzeichen Weide (01.03.-10.03. und 03.09.-12.09.)
  • Baumzeichen Linde (11.03.-20.03. und 13.09.-22.09.)
  • Baumzeichen Eiche (21.03.)
  • Baumzeichen Ölbaum (23.09.)
  • Baumzeichen Haselstrauch (22.03.-31.03. und 24.09.-03.10.)
  • Baumzeichen Eberesche (01.04.-10.04. und 04.10.-23.10.)
  • Baumzeichen Ahorn (11.04.-20.04. und 14.10.-23.10.)
  • Baumzeichen Nussbaum (21.04.-30.04. und 24.10.-11.11.)
  • Baumzeichen Pappel (01.05.-14.05.)
  • Baumzeichen Kastanie (15.05.-24.05. und 12.11.-21.11.)
  • Baumzeichen Esche (25.05.-03.06. und 22.11.-01.12.)
  • Baumzeichen Hainbuche (04.06.-13.06. und 02.12.-11.12.)
  • Baumzeichen Feigenbaum (14.06.-23.06. und 12.12.-21.12.)
  • Baumzeichen Birke (24.06.)
  • Baumzeichen Buche (22.12.)

Keltisches Horoskop – Das Kleine Handbuch

Im Übrigen unterstellen die meisten Menschen der Astrologie die falschen Dinge. Welche Missverständnisse es im Bereich der Horoskope gibt erfährst Du im kostenfreien E-Book Die 7 Missverständnisse der Astrologie, greif gern zu:

Herzwandler auf Facebook: https://www.facebook.com/herzwandler

Diese Webseite weiterempfehlen